Das UHF-Modul 201 bietet eine neue Dimension der Mikrowellenvernetzung von Elastomeren.

 

Modular

Das UHF-Modul bietet hohe Flexibilität und kann überall dort eingesetzt werden, wo eine leistungsstarke Mikrowelle im Vulkanisationsprozess benötigt wird.

Das UHF-Modul ist autark, durch die kompakte und mobile Bauform mit einem integrierten Schaltschank ist die Einheit jederzeit einsatzbereit. Ob als Einzeleinheit, oder im Verbund.

Heute am Anfang der Linie 2, morgen am Ende der Vulkanisationslinie 11, um einem Profil dort den letzten Kick zu geben. Das ist bei der mobilen Version dank des modularen Aufbaus und des integrierten Schaltschranks keine große Sache. Alles, was Sie dazu machen müssen, ist es, das Modul vom Stromnetz zu trennen und wieder zu verbinden – und natürlich das Modul dorthin zu bewegen, wo Sie es benötigen.

Die übergeordnete Kommunikation ermöglicht es, Module zu einer großen Anlage zu vereinen und zentral über ein Display zu steuern.

Jedes Modul ist nachträglich erweiterbar und kompatibel zu allen anderen Modellen der 200-er Serie 

Effizient

Im UHF-Modul kommt die neuartige Geführte-Welle-Technologie zum Einsatz. Durch die Fokussierung der Mikrowellenstrahlung können selbst schwach polare Mischungen effizient erwärmt werden.

Kombinieren Sie unterschiedliche Geräteklassen von 500 Watt bis 6KW und setzen Sie die Energiemenge gezielt da ein, wo Ihr Produkt es verlangt.

Erzielen Sie höhere Produktionsgeschwindigkeiten und reagieren Sie flexibel auf Produktwechsel ohne Energieverschwendung.

Einzigartig

Diese Maschinenserie ist einzigartig und bietet neue und flexible Einsatzmöglichkeiten. Kleine, kompakte Einzelmodule unterschiedlicher Energieformen werden so zu Ihrer individuellen Vernetzungseinheit.

Nie gab es eine kompaktere Bauform einer Mikrowelleneinheit für die Vernetzung von Elastomeren. In der Standardversion ausgestattet mit einer 2 kW UHF-Einheit mit neuester Isolatortechnik und einer Spiegelebene.

Dabei benötigt es eine Standfläche von unter einem 1 m². Optional können weitere Funktionen wie Höhenverstellung, zusätzliche Spiegelebenen etc. ausgewählt werden.

Eine optionale Wärmebildkamera ermöglicht die kontinuierliche Temperaturkontrolle des Profils im Produktionsprozess. Hiermit ist es erstmalig möglich, eine Mikrowelle über Zieltemperaturen zu regeln und ihr Produkt damit bestmöglich zu kontrollieren.

file_download Datenblatt

2022 Gerlach Maschinenbau GmbH

Impressum | Datenschutz

präsentiert

CABLE DIVISION

Speziallösungen explizit für die Herstellung von silikonisierten und gummierten Kabeln und Aderleitungen.

New

Interessieren Sie sich für die
KABEL PRODUKTION?

präsentiert

CABLE DIVISION

Speziallösungen explizit für die Herstellung von silikonisierten und gummierten Kabeln und Aderleitungen.