Heating Strategy Developer – HeatStraD

Der HeatStraD dient zur Validierung und Untersuchung des physikalischen Vernetzungsverhaltens von Elastomeren.

Er vereint die Energieformen Heißluft-, Mikrowellen und Infrarotenergie zur Vulkanisation von Elastomeren im Labormaßstab.

Ob für den wissenschaftlichen Nachweis von Simulationsergebnissen oder der praxisnahen Ermittlung idealer Vulkanisationsparameter, bietet die Maschine ein hohes Maß an Flexibilität und Untersuchungsmöglichkeiten.

Moderne Messinstrumente erfassen neben der Ist-Temperatur auch die Wärmeleitung am Produkt. Messdioden erfassen die nicht absorbierte Mikrowellenernergie und geben so Aufschluß über die Leistungsaufnahme.

Über die Datenauswertung der Messwerte ermitteln Sie für Ihr Produkt die richtige Energieform und Energiefolge.

Mit dem HeatStraD finden Sie die richtige Vulkanisationsstrategie.

file_download Datenblatt

2019 Gerlach Maschinenbau GmbH

Impressum | Datenschutz