D 35 L/D 15 – D 120 L/D 20

Elastomer-Extruder werden im Rahmen des kontinuierlichen Extrusionsprozesses zur Verarbeitung von Kautschukmischungen vor dem kontinuierlichen Vulkanisationsprozess eingesetzt.

Für diese Anwendung stellen wir kompakte Kaltfütterextruder mit Schneckendurchmessern von  35 mm L/D 15 bis 120 mm L/D 20 her. 

Je nach Materialspezifikation unterschiedliche Oberflächenbehandlungen von Schnecke und Zylinder berücksichtigt werden. 

Abhängig von der Anforderung können Bauart, Baugröße, Schneckengeometrie und andere Parameter festgelegt und die Extruder in Standardausführung, als Vakuumextruder, Silikonextruder, Co-Extrusionsanlage geliefert werden und mit Zahnradpumpen sowie Einzel- oder Co-Extrusionsköpfe komplettiert werden.

Unsere Extruder haben eine separat angetriebene Förderwalze, das Drehmoment bzw. die Drehzahl wird über die SPS-Steuerung geregelt. Das System ermöglicht somit eine Schneckenförderung mit absoluter Präzision und mit der exakt notwendigen Elastomermenge.

Um einen unkomplizierten Schneckenwechsel durchzuführen oder zu Reinigungszwecken, kann der Extruder elektrisch vor- und zurückbewegt werden.

Alle Extruder sind mit temperierten Zonen ausgestattet, deren Anzahl vom Durchmesser der Schnecke und der Länge des Extruders abhängt. Die Menge reicht dabei von einer bis zu sechs Zonen, wobei die Temperierung des Kopfbereiches mit berücksichtigt ist.

Unsere Extruder finden Anwendung bei der Herstellung von Rohren, Profilen, Kabeln, Schläuchen, Fasern und der Rohr- und Profilummantelung.

file_download Datenblatt

2022 Gerlach Maschinenbau GmbH

Impressum | Datenschutz

präsentiert

CABLE DIVISION

Speziallösungen explizit für die Herstellung von silikonisierten und gummierten Kabeln und Aderleitungen.

New

Interessieren Sie sich für die
KABEL PRODUKTION?

präsentiert

CABLE DIVISION

Speziallösungen explizit für die Herstellung von silikonisierten und gummierten Kabeln und Aderleitungen.